Schöneweide

News

Für 2014 gibt es keine offene Ausschreibung.

Aktionswochen für ein offenes und vielfältiges Berlin 2014

 
Die Lokalen Aktionspläne und der Berliner Ratschlag für Demokratie veranstalten die Aktionswochen in der Zeit vom 7. September bis zum 10. Oktober 2014. In der ganzen Stadt finden ganz unterschiedliche Veranstaltungen statt: Lesungen, Konzerte, Filmvorführungen, Diskussionen, Stelzenturniere, Stadtrundgänge und vieles mehr. Sie werden organisiert von lokalen Initiativen, Bündnissen, Trägern und demokratisch Engagierten aus vielen Berliner Bezirken. Mit den Aktionswochen wollen wir für eine demokratische Stadtgesellschaft eintreten.
 

Internetseite mit allen Veranstaltungen: aktionswochen.brfd.de

Programmheft zu den Aktionswochen

Anmeldung zum Fachtag "Lokal engagiert. Berlinweit vernetzt. Für eine offene und vielfältige Stadt!"

 

LAP Schöneweide 2014

Zur Zeit gibt es keine offene Ausschreibung für den LAP. Das heißt, dass Projektträger gezielt vom Begleitausschuss angesprochen werden, ob sie ein Projekt durchführen würden, dass der Begleitausschuss strategisch für sinnvoll erachtet. Wenn Sie eine Projektidee haben, können Sie sich trotzdem jederzeit an die Koordinierungsstelle des LAP wenden (030-65 48 72 93). Sollten Sie für eine Aktion oder ein kleines Projekt eine finanzielle Unterstützung benötigen, können Sie beim Aktionsfonds einen Antrag stellen.

 

Aktionsfonds Schöneweide

Beim Aktionsfonds Schöneweide können ehrenamtliche Initiativen und Einzelpersonen, die eine Aktion in Schöneweide vorbereiten, die den Zielen des LAP Schöneweide entspricht bis zu 500,-€ unkompliziert beantragen. Nicht finanziert werden Lebensmittel und Honorare, aber Sachkosten. Einen Antrag stellt man indem man ein Antragsformular ausfüllt und es per E-Mail an karinkant[at]googlemail.com schickt oder per Post (Adresse siehe Flyer). Eine Jury aus Initiativen, Mitgliedern des Begleitausschusses und Anwohner_innen entscheidet dann über die Bewilligung. Das Geld muss ausgelegt werden und wird mit Abgabe der Belege ausgezahlt.

Antragsformular MS Word zum Download

Antragsformular Open Office zum Download

LAP Schöneweide 2013

Im Jahr 2013 förderte der Lokale Aktionsplan verschiedene Projekte, die Sie sich unter dem Menüpunkt "Projekte 2013" ansehen können. Über den Aktionsfonds wurden darüber hinaus weitere 18 kleine Projekte in Schöneweide unterstützt. Es wurde u.a. eine kleine Untersuchung zum LAP durchgeführt von Thomas Bürk, die an dieser Stelle heruntergeladen werden kann: Download. 

LAP Schöneweide 2011 und 2012

Ab Juni 2011 wurde für den Ortsteil Schöneweide ein neuer Lokaler Aktionsplan erarbeitet, der vom Bundesprogramm "Toleranz fördern - Kompetenz stärken" gefördert wird.

Am 23. September 2011 fand für diesen LAP die erste Tagung statt bei der Ziele erarbeitet wurden, nach denen in den kommenden 3 Jahren Projekte gefördert wurden und werden.

Die Koordinierung des LAP Schöneweide hat das Zentrum für Demokratie Treptow-Köpenick unter der Trägerschaft der Werkstatt für Bildung und Begegnung in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Treptow-Köpenick übernommen.

Ein Lokaler Aktionsplan verfolgt verschiedenste Ziele. Sie werden nach dem System der Leit-, Mittler- und Handlungsziele entwickelt. Die Leitziele geben die Grundausrichtung des Lokalen Aktionsplans an und sind in ihrer Ausrichtung eher langfristig angelegt. Die Mittlerziele verbinden die Ebenen der Leit- und der Handlungsziele. Sie sind mittelfristig angelegt. Das Handlungsziel beschreibt einen spezifischen Zustand, zu dessen Erreichung bestimmte Interventionen eingesetzt werden. Eine weitere Konkretisierung der Handlungsziele des Lokalen Aktionsplans erfolgt im Rahmen der Einzelprojekte.

Während der Implementierungsphase des Lokalen Aktionsplans für das Fördergebiet Schöneweide (2011) wurden durch eine Expertengruppe Leitziele, Mittlerziele und Handlungsziele festgelegt, der hier heruntergladen werden kann.

Diese Ziele sind innerhalb mehrerer intensiver Sitzungen und Workshops entstanden und wurden seit dem kontinuierlich fortgeschrieben. Die letzte Überarbeitung fand im Januar 2013 statt und legte die Ziele für 2013 fest.

© 2016 www.lap-sw.de. All rights reserved.  | Powered by blumhoff-media.com. | Mitglieder-Login

 

  Logo_BMFSFJ  

 

Lokaler Aktionsplan wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus den Mitteln des Bundesprogramms "Toleranz fördern - Kompetenz stärken".